Left
  • Foto: Felix Broede
Right

Donnerstag 13.02.2020, 19.30 Uhr | Elbphilharmonie, Kleiner Saal

print

Kammerkonzert der Orchesterakademie

Reger, Calhoun, Ibert, Lacher

Max Reger: Serenade für Flöte, Violine und Viola D-Dur op. 77a

Sean William Calhoun: Fluctuations für Violine, Bassklarinette und Marimbaphon

Jacques Ibert: Le Jardinier de Samos für Flöte, Klarinette, Trompete, Violine, Violoncello und Percussion

Franz Lachner: Nonett für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Horn, Violine, Viola, Violoncello und Kontrabass F-Dur op. 121

Akademisten des Philharmonischen Staatsorchesters

Unsere Orchesterakademisten stellen sich vor: In verschiedenen Formationen vom Trio bis zum gemischten Nonett präsentieren sich die Mitglieder der Orchesterakademie auf der Konzertbühne. Das Programm ist so abwechslungsreich wie vielfältig und reicht von der Romantik bis in die Gegenwart.

Ort: Elbphilharmonie, Kleiner Saal, Platz der Deutschen Einheit 4, 20457 Hamburg
Preise: € 18,00 / 13,00 / 10,00 / 7,00

powered by webEdition CMS