Left
  • Foto: Felix Broede
Right

Do 05.11.2020, 18.30 Uhr | Hamburgische Staatsoper, Großes Haus

print Vorstellung entfällt

1. Akademiekonzert

Kent Nagano

Johannes Brahms: Serenade Nr. 2 A-Dur op. 16

Matthew Ricketts: „Adrift“ Konzert für Klarinette und Orchester (Uraufführung*)

Dirigent: Kent Nagano
Klarinette: Rupert Wachter
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

*Auftragskomposition des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg

„Als ich im Januar 2020 nach Hamburg kam, war ich überwältigt, wie sehr Hamburg doch eine Stadt am Wasser ist. Mir war bewusst, dass es eine Hafenstadt ist und war doch überrascht, wie sehr das Wasser Teil der Stadt ist… die Kanäle, die Schiffe und Boote, der Nebel, der Gebäude plötzlich verschwinden lässt (wie etwa die Elbphilharmonie). Als ich erfuhr, dass Rupert Wachter ein enthusiastischer Segler ist und ein eigenes Boot hat, bekam das Werk irgendwie einen nautischen Charakter. ‚Adrift‘ (treiben) verweist auf das Fließende oder Wandernde, eine Art von flüssigem oder auftreibendem Material, orchestriertem Schimmer wie Licht auf dem Wasser“, sagt Matthew Ricketts über sein neues Werk.

Leider kann diese Veranstaltung aufgrund der behördlichen Beschränkungen zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie nicht wie gewohnt mit Publikum durchgeführt werden. Selbstverständlich werden alle hierfür erworbenen Eintrittskarten erstattet. Informationen zum Erstattungsverfahren erhalten Sie in Kürze. Derzeit prüfen wir die Alternative einer Konzertübertragung als Livestream im Internet.

Ort: Hamburgische Staatsoper, Großes Haus, Dammtorstraße 28, 20354 Hamburg
Preise: € 56,00 / 49,00 / 42,00 / 35,00 / 28,00 / 23,00 / 17,00 / 12,00 / 11,00 / 10,00 / 4,00

Vorstellung entfällt

powered by webEdition CMS