Left
  • Foto: Michael Haydn
Right

Angebote für Schulen

Philharmoniker in der Schule

Bereits seit 1978 engagieren sich Musikerinnen und Musiker des Philharmonischen Staatsorchesters mit Leidenschaft in Hamburger Schulen. Regelmäßig besuchen Philharmoniker-Ensembles Schulklassen im gesamten Stadtgebiet. Die pädagogische Arbeit findet in einer Doppelstunde mit zwei gleichaltrigen Klassen statt. Ein Lehrplan wird didaktisch unter den Musikern des Orchesters ausgearbeitet und verfolgt. Je nach Altersstufe der Schüler werden die Instrumente vorgestellt bzw. die Musikstücke ausgesucht, wobei jedoch im Mittelpunkt immer der Austausch zwischen den Kindern, Künstlern und Lehrern und das Ausprobieren der Instrumente stehen.

Termine:
Streicher

Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass
Mi. 2. November 2016
Mo. 13. Februar 2017
Di. 9. Mai 2017
Mi. 17. Mai 2017
Dauer ca. 1 Stunde
Klassenstufe 4 – 6

Holzbläser
Flöte, Oboe, Klarinette, Horn, Fagott
Mo. 16. Januar 2017
Mi. 8. Februar 2017
Mo. 15. Mai 2017
Fr. 2. Juni 2017
Dauer ca. 1 Stunde
Klassenstufe 5 – 6

Blechbläser
2 Trompeten, Horn, Posaune und Tuba
Mo. 12. September 2016
Mo. 15. Mai 2017
Mi. 17. Mai 2017
Di. 4. Juli 2017
Dauer ca. 2 Stunden
Klassenstufe 4 – 6

Schlagzeug
Mo. 16. Januar 2017
Mo. 13. Februar 2017
Di. 9. Mai 2017
Mi. 17. Mai 2017
Dauer ca. 1 Stunde
10.00 und 11.30 Uhr (in den Räumen der Staatsoper)
Klassenstufe 4 – 6

Wenn Sie sich als Schulklasse für dieses Projekt interessieren, wenden Sie sich bitte an: phisch@staatsorchester-hamburg.de

Orchesterprobenbesuch für Hamburger Schulklassen

Hautnah dabei sein, wenn ein Orchester arbeitet!

Scheherazade
Der spanische Dirigent Gustavo Gimeno öffnet eine Probe zum 4. Philharmonischen Konzert (in der Laeiszhalle) für Schülerinnen und Schüler und erweckt die spannenden Geschichten und Motive in Nikolai Rimski Korsakows Scheherazade zum Leben. Die symphonische Suite erzählt mit musikalischen Orientalismen spannende Märchen aus Tausendundeine Nacht. Im Motiv der Solo-Violine hören wir Prinzessin Scheherazade, die ihre wundersamen Geschichten erzählt und so den tyrannischen Sultan besänftigt.

Dauer: 1 Stunde
Klassenstufe 5 – 10
Do. 8. Dezember 2016, 10.00 Uhr, Laeiszhalle

Gurre-Lieder
Schönbergs klanggewaltige Gurre-Lieder entführen mit Gesangssolisten und großer Orchester- und Chorbesetzung in den mittelalterlichen Ort Gurre, eine Burgruine im dänischen Nord-Seeland. Dort versucht König Waldemar der Sage nach seine Geliebte Tove vergeblich vor der eifersüchtigen Ehefrau zu verbergen. In spätromantischen Orchesterfarben beschreibt Arnold Schönberg das verlorene Liebesglück. Ausgewählte Schulklassen können an einem Probenbesuch zum 10. Philharmonischen Konzert (in der Elbphilharmonie) mit dem Philharmonischen Staatsorchester unter der Leitung von Kent Nagano teilnehmen.

Dauer: 1,5 Stunden
Klassenstufe 9 – 13
Fr. 16. Juni 2017, 11 Uhr, Elbphilharmonie

Tickets: 5 € (inkl. HVV-Ticket)
Bitte klassenweise ab 01.09.16 schriftlich bestellen unter jung@staatsoper-hamburg.de